Multiple tomcat instances on one server

If you need more than one tomcat instance on your server (perhaps for testing interaction of multiple applications) it’s very easy to set those up. Let’s assume you are running Ubuntu and that you have installed the first one tomcat via apt.

  1. Download zip or tar.gz version of tomcat
  2. Unzip to your server: e.g. to /usr/share/tomcat7-xx
  3. Modify all ports in conf/server.xml. e.g.
  4. Check if JAVA_HOME is set correctly. If not create setenv.sh in bin folder with the following contents (of course use your java path):

     
  5. Start the server by the catalina.sh in bin folder
  6. Create and modify tomcat-users.xml in conf folder for roles and rights:

     

Now everthing should work as expected. 😉

Of course you can also add autostart scripts if you like to.

GD Star Rating
loading...

Java Support in einem scala Projekt – IntelliJ

Ich bin gerade dabei ein Java-Interface für einen in scala geschriebenen Konverter zu schreiben.
Also, hab ich das Porjekt in IntelliJ importiert. Unter src/main gab es nur einen scala Ordner und ich wollte nen java-Ordner anlegen.
Soweit kein Problem, doch der erscheint nur als „normaler“ nicht-blauer Ordner und es lässt sich danach auch nicht per rechter Maustaste und „New“ eine Java-Klasse oder ein Package hinzufügen.
Dazu muss man der Ordner erst als source-root markieren. Dazu den Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und „Mark directory as“ und dann „source root“ bzw. „test root“ im Test Verzeichnis.

GD Star Rating
loading...